FV Hausen 1920 Frankfurt

Lila - weiß ein Leben lang!


Die Festschrift zum 100-jährigen Jubiläum 2020

 


Aktuell 29.11.2021

Unterschieschiedliche Ergebnisse unserer Senioren bei TuS Makkabi. Unsere 1. Mannschaft spielt torlos in einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel. Die zweite Mannschaft war beim 0:6 chancenlos, gab aber alles. (Ergebnisse und Tabellen unter Senioren).

Aktuell 22.11.2021

3:0 Derby-Sieg unserer 1. Mannschaft gegen den FV Saz-Rock. Durch Tore von Mohamed El Bouti (15.), Hamza Gulzar (74.) und Jounes Bökenkamp (88.) konnten wir uns etwas von den Abstiegsrängen absetzen. 2. Mannschaft gewinnt klar mit 7:0 beim SV Bonames II.

 

Aktuell 15.11.2021

1. Mannschaft siegt verdient mit 4:2 gegen FC Croatia. Bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung erzielten Pisov Spas (12./68.), Mohamed El Bouti (33.) und Thomas Altvater (90.) die Tore. Unsere 2. Mannschaft kam kampflos zu 3 Punkten.

Aktuell 08.11.2021

Deutliche Schlappen für unsere Herrenmannschaften bei der Spvgg. 02 Griesheim. Die 1. Mannschaft unterliegt mit 5:0 und war ab der 30. Spielminute beim Stand von 3:0 chancenlos. Auch die 2. Mannschaft verlor mit fünf Toren Unterschied - Endstand 6:1 für Griesheim.

Aktuell 01.11.2021

1. Mannschaft verliert nach 1:0 Pausenführung mit 1:2 gegen Türkgüzü, die in der 2. Halbzeit mit großer Aggressivität und Härte gegen unser Team agierten.

Aktuell 29.10.2021

1. Mannschaft verliert in einem ausgeglichenen Spiel mit 0:2 gegen Tus Makkabi, die im Gegensatz zu unserem Team ihre Chancen nutzte.

Aktuell 27.10.2021

Gerechtes Unentschieden unserer 2. Mannschaft gegen TuS Makkabi II. Das 0:1 (14.) konnten wir schnell durch 2 Tore von Daniel Lopes (18./25.) in eine 2:1 Führung umwandeln. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem unserem Gegner in der 77. Minute der verdiente Ausgleich gelang. Besonderes Lob an Felix Sommer im Tor.

Aktuell 26.10.2021

Erfolgreiches Wochenende für unsere Senioren. 1. Mannschaft gewinnt etwas glücklich beim SC Weissblau- Tore Borja Rodriguez Roiz (7.), Mohamed El Baouti (80.). 2. Mannschaft gewinnt mit 3:1 beim BSC/SW 19 mit 3:1 - Tore 0:1 Reda Bahaddou, 1:2 Antonio Malagrino, 1:3 Daniel Lopes

Aktuell 25.10.2021

Die 1. Mannschaft fuhr am Sonntagnachmittag bei herrlichem Herbstwetter einen 0:2 Auswärtssieg beim SC Weiß-Blau Frankfurt ein, überzeugte dabei jedoch nur auf kämpferischer Linie. Bereits nach zehn Minuten lag der Ball erstmals im Tor der Hausherren, nachdem Flügelmann Borja Rodriguez Roiz dem Torhüter den Ball im eigenen Strafraum abluchsen und einschieben konnte. In der Folge der 1. Spielhälfte kam Weiß-Blau mit ihren quirligen Offensivleuten zu drei großen Torgelegenheiten, ohne jedoch einen Torerfolg verzeichnen zu können. Nach der Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften ohne große Torgefahr versprühen zu können, auch eine 10-Minuten-Zeitstrafe für unseren Torschützen überstanden unsere Lila-Weißen unbeschadet. In der 80. Spielminute konnte dann der aus dem Ausland gerade rechtzeitig zur 2. Halbzeit erschienene und eingewechselte Mohamed El Baouti einen Konter zum 0:2 Endstand verwandeln. Danach besaß unsere 1. Mannschaft noch einige aussichtsreiche Kontersituationen, die jedoch unkonzentriert zu Ende gespielt wurden. Spielerisch war das von unserer Mannschaft deutlich zu wenig gegen einen limierten Gegner aus dem Tabellenkeller, dennoch nahm unsere Truppe von Chefcoach Federico da Costa die drei Zähler gerne mit und feierte so den ersten Auswärtssieg der Saison. Weiter geht es bereits am kommenden Donnerstag um 20 Uhr mit einem Heimspiel gegen das formstarke Makkabi Frankfurt I.

Auch die 2. Mannschaft landete am Sonntag einen enorm wichtigen Auswärtssieg und konnte den Negativtrend stoppen. Mit 1:3 siegte die Truppe von Chefcoach Amine Kamboua bei der Reserve vom BSC SW 1919 Frankfurt. Reda Bahaddou traf im ersten Durchgang zur 0:1 Führung, die umgehend egalisiert wurde. Nach der Halbzeitpause trafen Antonio Malagrino (83.) und Daniel Lopes (86.) per Doppelschlag spät zum Auswärtssieg. Das nächste Meisterschaftsspiel steht bereits am Dienstagabend um 20 Uhr gegen Makkabi Frankfurt II an.

 

Aktuell 18.10.2021

Ein Großteil unserer 1. Mannschaft war wieder an Bord und so konnte unser Team zeigen, dass die Niederlage vom letzten Wochenende dem fehlenden Personal geschuldet war. Von Beginn an erspielten wir uns gute Chancen und konnten so eine verdiente 2:0 Führung durch Spas Pisov (19.) und Hamza Gulzar (36.) erarbeiten. Kurz vor dem Pausenpfiff mussten wir jedoch das 1:2 hinnehmen. Direkt nach Wiederanpfiff konnte Hamza Gulzar (48.) den zwei Tore Vorsprung zum 3:1 wieder herstellen. Aus einer guten Abwehr heraus kontrollierten wir nun das Spiel, sodass am Ende der Sieg hoch verdient war. Unsere 2. Mannschaft verlor mit 2:4 gegen den PSV Blaugelb Frankfurt II.

 

Aktuell 11.10.2021

Klare 3:9 Niederlage unserer 1. Mannschaft beim FC Tempo. Auf 6 Positionen musste die Mannschaft gegenüber dem Spiel in Niederrad durch Abwesenheiten und Verletzungen umgestellt werden. Von Beginn an spielte der Titelanwärter FC Tempo auf unser Tor. Nach dem 0:3 bis zur 15. Minute konnte unsere Mannschaft noch auf 2:3 verkürzen. Unser Team gab sein Bestes, jedoch war klar zu erkennen, dass durch die vielen Umstellungen die Niederlage unabwendbar war. Auch unsere 2. Mannschaft hat ihr Spiel bei Dynamo Frankfurt mit 1:5 verloren. Hier standen sogar 7 neue Spieler zum letzten Spiel in der Startelf (Spielpläne und Tabellen unter Senioren).

Aktuell 08.10.2021

Erst in der 5. Minute der Nachspielzeit gab unsere 1.Mannschaft einen sicher geglaubten Sieg durch einen Elfmeter aus der Hand. Es war auch der erste Schuss zum 1:1 von Union Niederrad auf unser Tor. 2. Mannschaft verliert mit 0:4 beim Tabellenführer SG Harheim II.

Aktuell 03.10.2021

1. Mannschaft verliert unglücklich mit 2:3 gegen den FC Kalbach. Trotz größerer Spielanteile und mehrerer Chancen standen wir am Ende ohne Punkte da. Unsere 2. Mannschaft gewinnt klar mit 6:1 gegen SW Griesheim.

Aktuell 27.09.2021

Zu defensiv agierte unsere 1. Mannschaft am Sonntag bei den Preussen. Mit dem 2:2 am Ende nach zweimaligem Rückstand war es jedoch eine gerechte Punkteteilung. Tore: 1:1 Karim Bökenkamp, 2:2 Spas Pisov - Zweite Mannschaft verliert klar mit 1;8 beim SV Eritrea Ffm.

Aktuell 20.09.2021.

1. Mannschaft siegt klar mit 5:0 gegen den FC Maroc, wobei noch viele klare Chancen in Überzahl vergeben wurden. Tore: Robin Felling, Mohamed El Baouti, Georgi Tushev und Spas Pisov (2) - 2. Mannschaft verliert mit 0:3 gegen MKSV Makedonija.

Aktuell 17.09.2021

1. Mannschaft verliert gegen FC Gudesding mit 1:2 - Torschütze zum späten 1:2 Gulzar Hamza.

Aktuell 15.09.2021

Zwei Siege gegen den SV Heddernheim. 1. Mannschaft gewinnt mit 2:1 durch Tore von Gulzar Hamza und Sina Shakouri. 2. Mannschaft bleibt durch 2:0-Sieg weiter ungeschlagen Tore: Daniel Lopes, Charalambos Sorovakos.

Aktuell 07.09.2021

Tolle Moral: 1. Mannschaft holt nach 1:5 Rückstand gegen den FC Kosova noch einen Punkt durch Tore von Sina Shakouri (2), Tobias Neugebauer (2) und Shion Tsuji.

Aktuell 30.08.2021

Erste Siege unserer Seniorenmannschaften jeweils nach 0:1 Rückstand. Erste Mannschaft gewinnt mit 4:1 gegen die TSG Nieder-Erlenbach durch Tore von Shion Tsuji (2), Tobias Neugebauer und Hamza Gulzar. Die Tore beim 5:1 unserer 2. Mannschaft gegen den FC Corumspor erzielten Daniel Lopes (2), Jan-Oscar Feil, David Czech und Sunny Hussain.

Aktuell 26.08.2021

Fußball verkehrt: Unsere 1. Mannschaft zeigte gestern beim 2. Punktspiel der Saison 2021/2022 ein tolles Spiel. Von Anfang an setzten wir den FC Posavina unter Druck und erarbeiteten uns viele Chancen. Das wir das erste Tor schießen war eigentlich nur eine Frage der Zeit. Doch am Ende kam es ganz anders. Der FC Posavina nutzte seine wenigen Chancen und am Ende standen wir als 1:3 Verlierer da. Trotz der Niederlage können wir positiv auf die nächsten Wochen schauen. Die Mannschaft wächst zusammen und wird noch die nötigen Punkte holen. Unsere 2. Mannschaft spielte gestern ihr erstes Punkspiel beim Tabellenführer Riedberger SV und musste erst in der 93. Minute den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen.

Aktuell 26.07.2021

Auf der gestrigen erweiterten Vorstandssitzung wurden folgende Termine festgelegt:

Donnerstag 23. September 2021 um 21:00 Uhr Jahreshauptversammlung im Vereinsheim

Samstag 25. September 2021 um 16:00 Uhr Ehrenabend anläßlich der 100-Jahr-Feier des FV 1920 Frankfurt-Hausen e.V.

Aktuell 17.08.2021

1. Mannschaft verliert 1. Punktspiel klar mit 0:4 gegen Concordia Eschersheim (Tabellen und Spielpläne unter Senioren)..

 Aktuell 05.04.2021

Trainerwechsel bei den Seniorenmannschaften des FV 1920 Hausen
 
Martin Reyschmidt, langjähriger Cheftrainer der 1. Mannschaft, hat zum Ende der annullierten Saison 2020/2021 seinen Abgang bekanntgegeben. Damit endet eine sehr erfolgreiche Ära mit stets guten Platzierungen, die zwischenzeitlich bis in die Gruppenliga führte, für die sich der Verein auch auf diesem Wege nochmals herzlich bedankt. Für die private und sportliche Zukunft wünschen wir ihm nur das Allerbeste.

Sein Nachfolger wird der bisherige 2. Mannschafts-Cheftrainer Federico da Costa Coutinho, der selbst aus der Jugendabteilung des Vereins als Jugendtrainer und -spieler stammt. Im Seniorenbereich spielte der 29-jährige selbst größtenteils für die 2. Mannschaft, ehe er vor gut drei Jahren den Cheftrainerposten dort übernahm und sich mit guter Arbeit ins Rampenlicht beförderte. Unterstützung erhält er durch den langjährigen 1. Mannschaftsspieler Tobias Neugebauer, der als eine Art spielender Co-Trainer fungieren wird.
 
Den frei gewordenen Platz als Cheftrainer der 2. Mannschaft übernimmt der bisherige Co-Trainer Amine Kamboua, der zudem in der Jugendabteilung für die älteren Jahrgänge verantwortlich ist und auch dort parallel weiterhin herausragende Arbeit leisten wird. Auch der 29-jährige kommt in seiner Spielerkarriere auf zahlreiche Einsätze für unsere 2. Mannschaft. Unterstützt wird er ebenfalls durch einen spielenden Co-Trainer, Asif Alauddin, der seit vielen Jahren mit kurzer Unterbrechung aktiv für den FVH im Einsatz ist.
 
Im Übrigen sind die Trainerteams der Seniorem nun durch die Bank weg mit ehemaligen Jugendspielern besetzt, was höchst erfreulich aus Vereinsperspektive ist.

Wir wünschen unseren neuen Trainerteams alles Gute für die zukünftigen Aufgaben, auch wenn noch in den Sternen steht, wann dies wieder der Fall sein wird. Hoffentlich können wir uns alle schnellstmöglichst wieder gesund und munter auf den Sportanlagen begegnen.

Der Vorstand des FV 1920 Hausen

Der FV 1920 Hausen sucht Unterstützung für seine Jugendabteilung!

Egal ob im operativen Geschäft oder hinter den Kulissen. Wir suchen Ehrenamtler für unsere Jugendmannschaften! Dabei spielt es keine Rolle, ob Du als Trainer, Co-Trainer, Koordinator oder Betreuer mit anpacken möchtest, damit unsere jungen Wilden einen organisierten Trainings- und Spielbetrieb erfahren können.

Unser Verein legt vor allem Wert auf den altersgerechten Umgang mit den Kindern, sowie der Vermittlung von Spaß im Sport, dem Umgang mit dem Ball und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern.

Wenn Du Interesse an einem lebendigen Vereinsleben, Spaß am Fussball und im Umgang mit Kindern hast, dann steht Dir für eine erste Kontaktaufnahme unser Jugendleiter, Sunny Hussain, unter der Telefonnummer 0176/31539597 gerne zur Verfügung. Alternativ kann auch eine Whatsapp oder eine Nachricht an unser Facebook-Postfach geschickt werden. Stellvertretender Jugendleiter ist unser Klaus Fleckenstein (Tel.: 0175/2832272).


Aktuelles Mannschaftsfoto unserer  2. Mannschaft unter der Leitung von Cheftrainer Federico da Costa Coutinho:



















Aktuelles Mannschaftsfoto unserer 1. Mannschaft unter der Leitung von Cheftrainer Martin Reyschmidt:

















   Obere Reihe von links nach rechts:
Bruno Sousa, Niklas Vogt, Aria Razdar, Spas Pisov

Mittlere Reihe von links nach rechts:
Chefcoach Martin Reyschmidt, Thomas Altvater, Alexander Weimerskirch, Robin Felling, Kaya Satilmis, Tobias Neugebauer, Kenzo Peter, Spielausschuss Robert Andresen

Untere Reihe von links nach rechts:
Albert Vahle, Jounes Bökenkamp, Daisuke Iwamoto, Edin Krupalija, Marc Sieber, Sina Shakouri, Karim Bökenkamp, Spieler-Co-Trainer Manuel Heinzmann


 Das Aufstiegsfoto unserer 1. Mannschaft in die Gruppenliga Frankfurt West aus der Saison 2016/2017: